Friederike Ishorst

Yogalehrerin BDY/EYU

Nach 30-jähriger Berufstätigkeit als Industrie-Kauffrau und langjähriger Führung einer eigenen Yogaschule  in Essen / Ortsteil Kettwig bin ich heute spezialisiert auf Yogakurse in Live-Übertragung.

Meine Kurse, Workshops und Seminare leite ich nach den ethischen Richtlinien des BDY. Dabei sind mir Qualität und Kompetenz sehr wichtig. Einen wichtigen Aspekt meiner Arbeit sehe ich in der Vermittlung des philosophischen Yoga-Wissens und der Yoga-Meditation.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie Informationen? Gerne berate ich Sie persönlich:

Telefon: 02054/85225

Mobil: 0151 15540232

Email: ishorst@yogaschule-kettwig.de


Mein Angebot an Sie:

Online-Yogakurse mit unterschiedlicher Ausrichtung
  • Kurse mit max. 15 Teilnehmer/Innen
  • ZPP-geprüfte und -zertifizierte Gesundheitskurse
  • Von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusste Kurse
Online-Workshops
  • zur Frauengesundheit
  • für Pranayama
  • zu Themen der Yoga-Therapie
Meditationsangebote im nahegelegenen Kardinal-Hengsbach-Haus
  • in traditionell stattfindenden Klostertagen
  • in Wochenendseminaren
Yoga-Philosophie 
  • Vorträge
  • Wochenend-Kompaktangebote
 

Wenn du glücklich sein willst, dann setze dir ein Ziel, das deine Gedanken ausrichtet,

deine Energie freisetzt und dich inspiriert. 

Andrew Carnegie

YOGA Online

Leitung Friederike Ishorst

Montags 18.30 - 19.45 Uhr

Beginn: 11. Januar 2021

Ende: 22. März 2021

 

 

Dienstags 18.30 – 19.45 Uhr
Beginn: 12. Januar 2021

Ende: 23 März 2021 

 

 

Mittwochs 19.00 - 20.00 Uhr

Beginn: 13. Januar 2021

Ende: 24. März 2021

Kurs 1

YOGA - Quelle innerer Kraft und Leichtigkeit

Kurs-ID 20180327-1001256

10 x 75 Minuten / Kursgebühr 120,00 EUR

 

Kurs 2

YOGA - Quelle innerer Kraft und Leichtigkeit

Kurs-ID 20180327-1001256

10 x 75 Minuten / Kursgebühr 120,00 EUR

 

Kurs 3

YOGA - ein Leben in Balance

Kurs-ID 20180713-1027505

10 x 60 Minuten / Kursgebühr 95,00 EUR

 

Diese Kurse sind von der Zentrale Prüfstelle Prävention

zertifiziert und können von den Krankenkassen bezuschusst

werden. Die Sonderregelung vom 25. März 2020 besagt,

dass während der Corona-Krise Online Kurse bis zum 31. März 2021

in Live-Übertragung anerkannt werden.